BAND

Sandro

Unser Frontmann und Motivationstier. Der gebürtige Trompeter wechselte schon früh auf die Posaune, wo er sich mehr als wohl fühlt. Mit seiner pechschwarzen Posaune, die in militärischen Kreisen argwöhnisch beäugt würde. In seiner Freizeit bastelt der angehende Ingenieur gerne mit Lego oder Ähnlichem, um sich auf seinen späteren Berufsalltag vorzubereiten.

Kenny 

Als Tontechniker des tpc ist Kenny ständig irgendwo unterwegs. Dank seinem Organisationstalent schafft er es dennoch an mindestens jede vierte Probe und ist bei den meisten Konzerten dabei. Das Saxophon erhielt Kenny bereits im Kinderwagen -sein Können auf dem Instrument und seine rekordverdächtigen Improvisationen sind also nicht verwunderlich.

Gabriel

Der Inbegriff des arroganten Trompeters, nichts übertrifft seine Selbstverliebtheit. Obwohl er schon fast in der Agglo Zürich lebt und Zürcher Blut durch seine Adern fliesst, fühlt er sich im Aargau mehr als wohl. Er erholt sich, indem er in irgendwelchen Büchern versinkt, Trompete übt, oder sich mehr oder weniger lustige Texte über seine Bandkameraden ausdenkt. 

Nici

Der chaotische und witzige kreative Kopf unserer Truppe hält einzig seinen praktischen Handspiegel mehr in den Händen als seine Trompete. Sein Mangel an Organisationstalent macht er durch sein beachtliches Können auf der Trompete wieder wett. Dieses will Nicola auch zu seinem Beruf machen

Silvan

Als Veranstaltungsfachmann übernimmt er bei uns den Job des Stage Managers. Silvan spielt hervorragend Schlagzeug und war in diversen Formationen Stammschlagzeuger. Bei uns spielt er jedoch Trompete, und das nicht weniger gut. Und mit diesem goldenen Schmetter-Utensil wurde er im November 2016 ins Militärspiel aufgenommen.

Vali

Erhöht unser Coolheitsfaktor massiv und sorgt für den schmettrigsten Trompetensound unserer Band. Mit seinem Ansatz aus Beton und überraschenden Ausdauer verblüfft er uns immer wieder. Seine Trompete besteht beinahe nur noch aus Beulen - das Schicksal einer Guggentrompete. Das scheint jedoch seine Fähigkeiten nicht zu stören.

Jan

Schon mit seiner alten Posaune, die eher in zum Altmetall als in eine Band gehörte, zauberte Jan Beachtliches. Der Weihnachtsmann war allerdings grosszügig. Und so spielt Jan heute auf einer neuen Posaune und entlockt ihr ganz herzerwärmende Melodien. In seiner Freizeit sammelt er gerne alle Arten von Pflanzen. 

Chrigi

Ein Kleiner mit dem grössten Instrument. Christian begann ursprünglich auf der Trompete. Der Zahnspangenfluch veranlasste ihn, auf das Euphonium zu wechseln. Anfänglich nur als Übergangslösung gedacht, spielt er dieses heute leidenschaftlich. Bei uns spielt der Kantonsschüler aus Dottikon Sousaphon, was oft für rote Köpfe sorgt - vor allem bei ihm selbst.

Edi

Unser Tenorsaxophonist, der stets bescheiden bleibt. Nach einem rasanten Aufholrennen im Improvisieren, steht er unterdessen Kenny in nichts mehr nach und improvisiert frisch fröhlich die spannendsten Melodien Vergisst er mal, vertieft in die Musik, sein Plättchen zu wechseln, quietscht er mit seinem Saxophon je nachdem wie eine waschechte Klarinette oder ein alter Güterzug. 

Joel

Unser neuer Schlagzeuger. Er ist noch so neu, dass wir noch gar keinen Text für ihn haben. 
Folgt aber in Kürze, versprochen.

Ehemalige Mitglieder

Plädi

Instrument: Schlagzeug

Aktiv: 2010 - 2019

Wir danken unserem Sponsor

© 2021 braesskalation